Dazwischen: Weder am Anfang noch am Ende einer Reihe Zwischenstufen in einem Prozess Zwischenhalte auf einer Strecke Andrea Legde ging davon aus, dass man ein Feld schafft, indem man zwei Pole wählt. Sie nahm an,  kontrolliert man beide Pole, so kontrolliert man auch das Feld und kann das Geschehen in diesem Feld  bestimmen. Sie musste aber feststellen, dass die Teilchen im Feld dazwischen nicht immer nach der  Maßgabe der Feldspannung reagieren.   Die unterschiedlichsten Werkgruppen sind entstanden: Banale, gesammelte Holzstücke werden zu  Jagdtrophäen, zarte Linien mäandern über Farbkästen und plastische Figuren aus Gummi spielen mit  der Schwerkraft und der Veränderbarkeit ihrer Form.  In den letzten Jahren verdichten sich ihre bildnerischen Experimente zu Kunstfilmen, die die Spuren  des Werdens in sich tragen: Akustische Fundstücke, bildnerische Fragmente, Fotoreihen, Tonfetzen  bilden nicht mehr Konstellationen in der Fläche, sondern fügen sich nun in Zeitleisten an- über- und  nebeneinander. Geschichten, Bilder, Lautmalereien umspielen leichtfüßig Haupt- und Nebenwege.  
Andrea Legde
Trophäen
Tag für Tag
Der Wilderer
Möglichkeiten des Glücks
Gummipäarchen
Die Sache Filmclip
Hasen
Dazwischen
Upgrade Your Life Filmclip